April 2011

Restrukturierung abgeschlossen / Daniel Lichterfeld übernimmt Unternehmensleitung

Berlin, April 2011. Die Restrukturierungsphase der ASDIS Solutions GmbH ist wie geplant erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen fußt wieder auf einer soliden und nachhaltigen Finanzierungsstruktur und ist operativ profitabel. Einen wesentlichen Beitrag hierzu liefert die hohe Zufriedenheit und das Vertrauen der Bestandskunden von ASDIS. Mehr als 95% von ihnen haben ihre Wartungsverträge langfristig verlängert. Auch das Neukundengeschäft liefert bereits einige positive Beiträge zum Unternehmenserfolg. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Wochen eine Reihe von neuen Consulting- und Entwicklungsaufträgen gewonnen. Auf dieser vielversprechenden Basis wird nun wie geplant die Entwicklung der ASDIS Software weiter vorangetrieben und auf ein gesundes und nachhaltiges Wachstum in den kommenden Jahren hingesteuert.
 
Weiterhin teilt die ASDIS Solutions GmbH mit, dass Daniel Lichterfeld ab sofort die Geschäftsführung übernimmt. Er folgt damit auf Thomas Benz, der das Unternehmen plangemäß zum Ende April verlässt. Herr Benz hatte sein Engagement von vorneherein auf die Unterstützung bei der Restrukturierungsphase begrenzt und in hervorragender Weise zum Erfolg dieser Phase beigetragen.
 
Mit Herrn Lichterfeld steht zukünftig ein erfahrener Software-Architekt an der Spitze des in hohem Maße technologie-getriebenen Unternehmens. Herr Lichterfeld blickt auf mehr als fünfzehn Jahre Entwicklungs- und Managementerfahrung in der Softwarebranche zurück. Herr Lichterfeld leitet bereits seit fünf Jahren bei ASDIS den Bereich Softwareentwicklung.